Leica Disto D5

5stars

Leica Disto D5

|

Preis: ab 329,40 € (bei amazon.de)

Das äußerst handliche Leica Disto D5 glänzt auch im Außenbereich mit sehr guter Leistung und zuverlässigen Messergebnissen.

00000

Die Sonne strahlt auf die Baustelle und nach einem Knopfdruck auf das Leica Disto D5 vermeldet der gutgelaunte Helfer auch ohne Zollstock oder Maßband, wie breit und lang die Grubenkanten sind – auf den Millimeter genau. Unter den Entfernungsmessern, die mit Laserstrahl arbeiten, haben die verschiedenen Modelle ihre Vor- und Nachteile. Manche funktionieren bei strahlendem Sonnenschein wie das Leica Disto D5 auch auf Strecken über hundert Meter, andere haben ihre Stärken im Nahbereich. Der Vergleich bringt alle Vorteile und Einschränkungen auf den Punkt – für jeden gibt es den perfekten Laserstrahl.

Die digitale Welt der Vermessung

In der modernen digitalen Welt ist das Leica Disto D5 die logische und zeitgemäße Weiterentwicklung eines Messgerätes für höchste Ansprüche. Ein digital gesteuerter Zielsucher ermöglicht insbesondere im Außenbereich beste Ergebnisse auch auf große Distanzen. Ein angemessen großes Display bildet die benötigten Ergebnisse in Farbe ab und dank seiner speziellen Technologie kann das Leica Disto D5 bis zu hundert Metern ohne jede Zieltafel einfach eingesetzt werden. Mit einer Zieltafel erhöht sich die Distanz, unabhängig von hellem Sonnenschien, auf bis zu zweihundert Meter. Durch die eingebaute Zoomfunktion vereinfacht sich die Vermessung auf das Hinstellen, Anmachen und Ablesen. Das Leica Disto D5 bringt genau die Eigenschaften mit, die bei der Vermessung großer und weitläufiger Baustellen gefragt sind. Weitere technische Features verarbeiten die erfassten Daten hinsichtlich Neigungen, Winkeln und Raummaßen.

Grunddaten des Leica Disto D5

  • Gewicht mit Batterien 195 Gramm
  • Maße: 143,5x55x30mm
  • Batterien 2x AA 1,5 Volt
  • Ca. 5000 Messungen pro Batteriesatz
  • Messgenauigkeit +/- 1mm
  • Reichweite 5 Zentimeter bis 200 Meter
  • Abdeckungswinkel 45 Grad
  • Datenspeicher für zwanzig Messungen
  • Maßeinheiten Meter, Inch, Fuß und Yard
  • Preis ab ca. 360 Euro

Bedienungskomfort und Zusatzfunktionen

Das leichte Leica Disto D5 wartet mit einer farbigen Sucherkamera auf, ist dank Softgripgehäuse sehr handlich und die Displaybeleuchtung sorgt für die gut sichtbare Wiedergabe und Ablesung des Messresultates. Ein Neigungssensor erfasst jeden Winkel bis 45 Grad und ist in hilfreiche Rechnungsfunktionen eingebettet. Die Erfassung von Teilstrecken nach Pythagoras, Trapezberechnungen und Dreiecksflächen liefern automatische Ergebnisse, wobei auch die automatische Minimum- und Maximummessung hilfreich ist. Rechenfunktionen zur Ermittlung von Raummaßen sind ebenfalls in dem Leica Disto D5 integriert. Die Bedienungstastatur ist übersichtlich und der Spritzwasser- und Staubschutz sorgt für die Unempfindlichkeit, die im Außeneinsatz verlangt wird.

Praxis und Erfahrung mit dem Entfernungsmesser Leica Disto D5

Die Nutzer des Leica Disto D5 äußern sich im Allgemeinen sehr überzeugt von dem Messgerät. Das vor allem in der Außenanwendung eingesetzte Gerät besticht durch zuverlässige Messergebnisse, die bis zu hundert Metern „frei Hand“ schnell und problemlos erzielt werden. Als besonders komfortabel wird die digitale Funktion des „Pointfinders“ hervorgehoben, der selbst bei grellem Sonnenlicht den Messpunkt einfach und sicher lokalisiert. Die Anzeigeleistung des Displays vom Leica Disto D5 übertrifft manches Mobiltelefon und so wird dieses Lasermessgerät als erste Wahl und zuverlässiger Begleiter beschrieben. Die Winkel- und Neigungsmessfunktionen beschreiben Anwender als einfach, zeitsparend und sie können in Einzelfällen sogar Nivelliergeräte überflüssig machen. Der Preis zwischen 360 und 400 Euro wird als angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis beurteilt.

Überzeugend im Innen- und Außeneinsatz

Das Leica Disto D5 wird in erster Linie als Distanzmesser für den Außeneinsatz geschätzt und ist technisch auch darauf ausgelegt. Wer sowohl innen als auch außen Vermessungen durchführt, schlägt mir diesem Gerät zwei Fliegen mit einer Klappe. Wer nur Innenmessungen durchführt, braucht die spezielle Eignung in Sachen Optik und Entfernungsreichweite nicht unbedingt und ist daher auch mit einem günstigeren Entfernungsmesser, was auf den Inneneinsatz spezialisiert ist, gut versorgt. Für jeden, der nicht einschätzen kann, was und wo er in Zukunft vermessen will und muss, ist das Leica Disto D5 die beste Wahl, weil es vor keiner Art des Einsatzes zurückschreckt und eine Anschaffung fürs Leben ist – der Traditionshersteller belegt seine Marktführerschaft eindrucksvoll.

Zusammenfassung Bewertung
Außeneinsatz
5 stars
Inneneinsatz
5 stars

Comments are closed.